Warnung vor angeblichen Anrufen des Versorgungswerks

17.07.2020

Warnung vor angeblichen Anrufen des Versorgungswerkes

Die Ärztekammer Sachsen-Anhalt ist über Anrufe informiert worden, bei denen sich die Anrufer als Mitarbeiter des Versorgungswerkes (etwa: „Service-Center des Ärztlichen Versorgungswerkes“) vorgestellt haben. Unter dem Hinweis eines möglichen fehlenden Versicherungsschutzes bei Infektionskrankheiten wird zunächst ein erneuter Rückruftermin vereinbart.
Da wir derartige Anrufe ausschließen können, ist von unseriösen Anrufen auszugehen.
Ergänzende Informationen werden auf der Internetseite der Ärztekammer (www.aeksa.de) sowie hier auf der Internetseite des Versorgungswerks veröffentlicht. Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Quelle: Ärztekammer Sachsen-Anhalt